Übersicht über die aktuellen Themen

Die Vermessung der Mitarbeiter

Peter Wedde und der Informatiker Heinz-Peter Höller haben für die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung eine Studie erstellt, die zeigt, wie Daten künftig darüber bestimmen könnten, wer in einem Unternehmen Karriere macht und wer rausfliegt - schon deshalb, weil er sich mit den falschen Kollegen austauscht. Noch setzt der Datenschutz diesem Szenario zwar Grenzen, doch nicht zuletzt der Datenskandal bei Facebook ist Anlass genug, es einmal durchzuspielen. Denn selbst wenn Microsoft kein Geld mit seinen Kundengeheimnissen verdienen wollte: Betriebswirte und Personalentwickler hätten ein mächtiges Interesse daran, sogar wenn die Daten völlig anonymisiert sind.

 

Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 21.4.2018

Verleihung des "Big Brother Awards" am 20.4.2018 an Soma Analytics für ihre Smartphone App "Kelaa"

Diese App überwacht die mentale Gesundheit ihrer Anwender und gibt die Daten an die Arbeitgeber der Nutzer weiter.

 

Hier einige Links zur Preisverleihung:

ZDF Nachrichten,

Mobilsicher

Die Glocke online

Frankfurter Rundschau Newstral

Am 18.2.2018 hat der Deutschlandfunk über seinen Kanal „Deutschlandfunk Nova Hörsaal“ den Mitschnitt eines Vortrags  veröffentlicht, der schon vom 9.11.2016  stammt.

Zu finden unter https://player.fm/series/hrsaal-deutschlandfunk-nova/totaluberwachung-die-gier-der-chefs-nach-unseren-daten-von-peter-wedde.

DSGVO und Beschäftigtendatenschutz nichts wirklich Neues

 

In der Zeitschrift "Arbeit und Recht" , Ausgabe 2 2018, Seite 53 erfahren Sie mehr

EU-Datenschutz: Viel Arbeit für Betriebsräte

 

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Der Datenschutz-Experte und Professor an der Frankfurt University of Applied Sciences Peter Wedde erläutert, was diese für die Arbeitswelt bedeutet.

Das Interview ist am 2.2.2018 erschienen bei

SmartUnion: Digitale Tipps und Trends für die Arbeitswelt

Newsletter für GewerkschafterInnen und Betriebsräte

 

Den ganzen Text finden Sie hier.

EU-Datenschutz-Grundverordnung - Interview

Datenschutz-Experte Peter Wedde rät zur Ruhe

23. Januar 2018 
Ab dem 25. Mai gilt ein neues Datenschutzrecht. Viele Arbeitgeber nutzen das und wollen schnell »Rahmenvereinbarungen zur DSGVO« abschließen. Aber sollen Betriebsräte sich darauf wirklich einlassen? Prof. Dr. Peter Wedde rät Betriebsräten, Ruhe zu bewahren und sich nicht drängen zu lassen. Denn der Ball liegt im Feld der Arbeitgeber.
 
Das ganze Interview finden Sie hier

Aktuelles zum Thema finden Sie in der neuen Ausgabe 1/2018 von Computer und Arbeit